Bürger-Schützen-Verein Unna 1777 e.V.

Tradition bewahren - neue Wege gehen

Jubiläen und Ehrungen

2019

Beförderungen

Anlässlich des Biwak nutzte der Vereinsvorsitzende den feierlichen Rahmen um einige Beförderungen vorzunehmen. Im Einzelnen sind dies:

Zum Hauptmann: Christine Ufer, Alfred Preus, Dieter Krämer, Markus Hille

Zum Oberleutnant: Sabine Kahlfeld


Dank für langjährige Mitgliedschaft

Im Rahmen der Veranstaltung "Schuss in den Mai" ehrte der Vorsitzende des Schützenkreises Unna Kamen den  sichtlich stolzen Gisbert Mell für sein 10jähriges Vereinsjubiläum mit einer Urkunde und Jubiläumsnadel. 



90 Jahre Margot Nowodworski

Bürger-Schützen-Verein Unna gratuliert seinem „Urgestein“

Eine Delegation des BSV Unna überbrachte seinem ältesten Mitglied die allerherzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag. Margot Nowodworski vollendete ihr 90. Lebensjahr und macht noch immer einen gesunden und sehr fidelen Eindruck. Sie kann sich in allen Einzelheiten an ihr Vereinsleben im BSV erinnern.   

Sie ist seit 1966 Mitglied bei den Bürgerschützen und auch die lebensälteste ehemalige Sportschützin. So freuten sich besonders die weiblichen Gratulantinnen über die Anekdoten, die von ihr berichtet wurden. Besonders in Erinnerung ist ihr der weibliche Ehrgeiz der Schützinnen, der bereits damals unter den Konkurrentinnen im Wettkampf immer spürbar war. Margot Nowodworski hatte dabei oft die Nase vorn. Zahlreiche Medaillen und einige Pokale zieren noch heute ihre Wohnung und werden stolz von ihr präsentiert. Früher eher selten, stellen die Frauen heute fast die Hälfte der aktiven Sportschützengruppe.

Die Frauen kamen oftmals durch ihre Männer zum Schützenverein und damit in Kontakt mit dem Sportschießen. Man pflegte enge Freundschaften untereinander und regen Kontakt zu den Partnerstädten von Unna. Die Schützenvereine aus Döbeln und Unna veranstalteten Pokalschießen. Noch als 70jährige Schützin konnte Margot Nowodworski den begehrten Pokal, der damals vom Döbelner Anzeiger gestiftet wurde, erringen. Auch Tradition und geselliges Miteinander waren schon immer Bestandteil des Vereins. So erinnert Margot Nowodwoski, dass sie einmal sogar Karnevalsprinzessin des BSV gewesen ist und aus diesem Anlass ein rosafarbenes Kleid getragen hat.

Margot ist seit Jahrzehnten nicht nur freundschaftlich mit dem BSV verbunden, sondern verfolgt auch aufmerksam die Berichte über den Verein. Sie ist immer noch neugierig genug und würde sich sehr darüber freuen, im Vereinsheim noch einmal schießen zu dürfen. Der Verein wird ihr das sicher ermöglichen. Für heute zum Geburtstag freute sie sich jedoch erst einmal über ein Gläschen Sekt und noch zahlreiche Gratulanten, was bei vielen Freunden, Bekannten, 7 Enkeln und 5 Urenkeln keine Schwierigkeit sein dürfte.

Wir wünschen unserem Mitglied weiterhin alles Gute und noch viele weitere gesunde Lebensjahre. 


Dank für langjährige Mitgliedschaft

Franz Lohaus, Christine Ufer, Sozialwartin Ulrike Calovini, Werner Claus, Vorsitzender Peter Ehlert

Leutnant Alfred Preus, Vorsitzender Peter Ehlert

Anlässlich der Jahreshauptversammlung standen auch einige Ehrungen für die langjährige Treue zum Verein an. 

Franz Lohaus wurde für 55 Jahre,

Dieter Stockhecke für 45 Jahre,

Christine Ufer für 35 Jahre,

Rolf Steinrücke für 10 Jahre und

Werner Claus für 5 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Darüber hinaus wurde Alfred Preus zum Leutnant befördert. 

2018

Dank für langjährige Mitgliedschaft

Nachdem der Schützenkönig feierlich in sein Amt eingeführt wurde, standen beim BSV Unna einige Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit für insgesamt 16 Personen an. Die Ehrungen wurden vom Vorsitzenden des Schützenkreises Unna Kamen, Kurt Erdmann vorgenommen.

55 Jahre – Dieter Krämer

35 Jahre – Alfred Preus

30 Jahre – Markus Hille

25 Jahre – Karsten Kahlfeld erhielt zudem die silberne Ehrennadel des Westfälischen Schützenbundes (WSB)

20 Jahre – Sabine Kahlfeld erhielt zudem die goldene Ehrennadel des WSB

20 Jahre – Klaus Lange

Weitere Jubilare konnten leider nicht anwesend sein. Dies sind Gisbert Mell (10 Jahre), Heidelore und Richard Paulisch (10 Jahre – Ehrung bereits durchgeführt), Adelheid Humpert (15 Jahre), Helga Färber (20 Jahre), Ingo Brüggemann (25 Jahre), Jutta und Heinz Hagenkötter (30 Jahre), Hubert Horenkamp (45 Jahre), Jürgen Humpert (55 Jahre).  

Wir freuen uns über die Jahrzehntelange Treue zum Verein ! 












v.l.n.r. Matthias Lanfermann stv. Vorsintzender des Schützenkreises Unna Kamen, Klaus Lange, Dieter Krämer, Sabine und Karsten Kahlfeld, Markus Hille, Alfred Preus, Arnold Kottenstedde Bezirksvorsitzender des Schützenbezirkes Hellweg, Kurt Erdmann, Vorsitzender des Schützenkreises Unna Kamen

___________________________________________________________________________________________

Heidelore und Richard Paulisch erhielten im Anschluss an das Vogelschießen beim BSV Unna am 15.06.18 die goldene Ehrennadel des Westfälischen Schützenbundes. Für ihre besonderen Verdienste für den Schützenverein wurde diese Ehrung durch den Vorsitzenden des Schützenkreises Unna-Kamen, Kurt Erdmann ausgesprochen.

Darüberhinaus wurden beide für ihre 10jährige Vereinszugehörigkeit beim BSV Unna geehrt.




Karte